Bundesfreiwilligendienst

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Bundesfreiwilligendienst (www.bundesfreiwilligendienst.de) ! Sammeln Sie neue Erfahrungen und lernen Sie ein interessantes Arbeitsfeld kennen. Je nach Interesse oder vorhandenen Kenntnissen können Sie zum Beispiel in unseren Kindertagesstätten, in der Schulbegleitung, der Freizeitförderung oder in unseren Wohnstätten arbeiten. Wir begleiten Sie in ihrer Arbeit und leiten Sie fachlich an.

Der Dienst dauert 12 Monate (30 Tage Jahresurlaub) und kann in Ausnahmefällen verlängert werden. Für Freiwillige, die das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, sind 25 Seminartage vorgesehen.

Die Teilnahme am BFD ist anerkannt als Vorpraktikum für soziale Ausbildungen oder soziale Studiengänge.

Bei Interesse informieren Sie sich bitte hier über die Möglichkeiten in unseren Bereichen und die dazugehörigen Ansprechpartner.

Für das Lebenshilfewerk Pinneberg wenden Sie sich bitte an Frau Ute Sander (Tel. 04101 / 54 06 363 / E-Mail: ute.sander@lebenshilfe-pi.de).
Informationen zum Lebenshilfewerk finden Sie hier.

Neben dem Bundesfreiwilligendienst gibt es die Möglichkeit, ein Freiwilliges soziales Jahr (FSJ) zu absolvieren. Unsere Bereiche mit den dazugehörigen Ansprechpartnern finden Sie hier.